Technik News ! Technik News & Infos Technik Forum ! Technik Forum Technik Videos ! Technik Videos Technik Foto-Galerie ! Technik Foto - Galerie Technik WEB-Links ! Technik Web - Links Technik Lexikon ! Technik Lexikon Technik News Kalender ! Technik-24/7 Kalender

 Technik-247.de: News, Infos & Tipps rund um's Thema Technik

Seiten-Suche:  
 Technik-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante News
Infos und Tipps @
Technik-247.de:
Technik Tipp: Deutsche-Politik-News.de informiert rund um die Themen P ...
Technik Tipp: Deutsche-Politik-News.de informiert rund um die Themen P ...
Technik Tipp: Software-Infos-247.de informiert rund um das Thema Softw ...
Technik Tipp: Software-Infos-247.de informiert rund um das Thema Softw ...
H + L Klebetechnik: 10 jähriges Firmenjubiläum
RTI NEO ONE
Neuartiges Lichtdesign mit dem RTI NEO ONE Showlaser
PCS als Winner des German Brand Awards 2016 in der Kategorie „Industry ...
Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Who's Online
Zur Zeit sind 67 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Online - Werbung

Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Haupt - Menü
Technik-247.de - Services
· Technik-247.de - News
· Technik-247.de - Links
· Technik-247.de - Forum
· Technik-247.de - Lexikon
· Technik-247.de - Kalender
· Technik-247.de - Foto-Galerie
· Technik-247.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Technik-247.de News-Übersicht
· Technik-247.de Rubriken
· Top 5 bei Technik-247.de
· Technik SEO Infos & News
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Technik-247.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Technik-247.de
· Account löschen

Interaktiv
· Technik-247.de Link senden
· Technik-247.de Event senden
· Technik-247.de Bild senden
· Technik-247.de Frage stellen
· Technik-247.de News mitteilen
· Technik-247.de Hinweise geben
· Technik-247.de Erfahrungen posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Technik-247.de Mitglieder
· Technik-247.de Gästebuch

Information
· Technik-247.de Impressum
· Technik-247.de AGB & Datenschutz
· Technik-247.de FAQ/ Hilfe
· Technik-247.de Statistiken
· Technik-247.de Werbung

Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Kostenlose Online Games
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Terminkalender
September 2022
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Seiten - Infos
Technik-247.de - Mitglieder!  Technik-24/7.de Mitglieder:5344
Technik-247.de -  News!  Technik-24/7.de News:45.741
Technik-247.de -  Links!  Technik-24/7.de Links:8
Technik-247.de -  Kalender!  Technik-24/7.de Termine:0
Technik-247.de -  Lexikon!  Technik-24/7.de Lexikon:1
Technik-247.de - Forumposts!  Technik-24/7.de Forumposts:177
Technik-247.de -  Galerie!  Technik-24/7.de Fotos:411
Technik-247.de -  Gästebuch!  Technik-24/7.de Gästebuch:2

Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Technik-247.de WebTips
Technik-247.de ! Technik bei Google
Technik-247.de ! Technik bei Wikipedia

Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Online Web Tipps
Gratisland.de Pheromone

Technik-24/7.de - News & Infos rund um's Thema Technik !

Technik News! Land der Ideen: Auf zu neuen Usern - Fünf Wege aus der Filterblase

Veröffentlicht am Dienstag, dem 03. Mai 2016 von Technik-247.de


Technik Infos
PR-Gateway: Berlin, 03.05.2016 - Dank der Algorithmen von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken sehen Internetnutzer hauptsächlich das, was sie sehen wollen. Das kann zum Problem werden - vor allem, wenn es darum geht, sich ein umfassendes Bild über aktuelle Nachrichten zu machen. Journalist Marc Winkelmann gibt fünf Tipps für den Blick über den digitalen Tellerrand.

60 Prozent der Deutschen lesen Nachrichten online. Jeder Vierte (25 Prozent) nutzt soziale Netzwerke, um sich über das aktuelle Geschehen zu informieren (1). Viele bewegen sich dabei in sogenannten Filterblasen. Denn das Sammeln von Daten und die Algorithmen von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken sorgen dafür, dass Nutzern vor allem Inhalte angezeigt werden, die zu ihren Interessen passen.

"Für die User ist das bequem und für die Werbewirtschaft lukrativ. Allerdings kann das Phänomen der Filterblase den gesellschaftlichen Zusammenhalt gefährden", sagt Marc Winkelmann, Chefredakteur des Magazins "enorm". "Wer immer nur Nachrichten liest, die die eigenen Meinungen und Einstellungen bloß bestätigen, entwickelt einen eingeschränkten Blick auf die Welt. Um Zusammenhänge zu verstehen, wie etwa in der Flüchtlingsfrage, ist es wichtiger als je zuvor, sich mit anderen Sichtweisen auseinander zu setzen", so der Experte. Winkelmann ist Fachbeirat des Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen", mit dem die Deutsche Bank und die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" dieses Jahr Projekte prämieren, die den Mehrwert gemeinschaftlichen Handelns aufzeigen. "Um diesen zu erkennen, ist es wichtig, die eigene Filterblase regelmäßig zu verlassen", so der Journalist. Er gibt fünf Tipps, mit denen der Blick über den digitalen Tellerrand gelingt:

1. Kenne deine Bubble

"Das Internet kann den eigenen Horizont unglaublich erweitern, allerdings muss man Filterblasen als solche erkennen und die Technik dahinter verstehen", sagt Marc Winkelmann. Wer sehen will, wie personalisiert die Inhalte tatsächlich sind, die ihm im Netz angezeigt werden, macht am besten den direkten Vergleich: Zwei Nutzer an unterschiedlichen Geräten und Orten stellen die gleiche Suchanfrage an Google und schicken sich gegenseitig einen Screenshot der ersten zehn Ergebnisse. Unterschiede lassen sich bereits zwischen der Suche per Smartphone oder der via Laptop erkennen.

2. Bleibe undercover

Die Personalisierung von Inhalten basiert auf den Spuren, die Nutzer im Netz hinterlassen. Diese können bereits mit wenigen Klicks reduziert werden: zum Beispiel, indem man Cookies löscht oder Standortdienste deaktiviert. Wer beim Surfen zudem den Inkognito-Modus seines Browsers verwendet, verhindert, dass Informationen zu besuchten Seiten oder Downloads gespeichert werden.

3. Suche anders

Auch wenn das für viele Internetnutzer heutzutage kaum denkbar ist: Es muss nicht immer Google sein. Suchmaschinen wie DuckDuckGo oder Unbubble versprechen hohen Datenschutz und Ergebnisse, die nicht personalisiert werden. Für neue Impulse reicht es zudem oft schon, auch die zweite Seite der Google-Ergebnisse zu durchforsten. Das tun laut einer Untersuchung nur 0,17 Prozent der User (2).

4. Sortiere abweichende Meinungen nicht aus

Soziale Netzwerke wie Facebook machen es Usern einfach, ihre Kontakte zu verwalten. Wer oder was nicht gefällt, kann mit wenigen Klicks verborgen, ignoriert oder ganz aus der eigenen Timeline verbannt werden. "Wir sollten andere Meinungen nicht einfach aussortieren. Ganz im Gegenteil: Nur regelmäßiger Austausch kann verhindern, dass sich einzelne Gruppen in ihren Ansichten noch weiter von einander entfernen und der gesellschaftliche Zusammenhalt verloren geht", sagt Marc Winkelmann.

5. Sei offen - auch offline

"Am besten entkommt man der eigenen Filterblase, wenn man den Blick vom Bildschirm abwendet", sagt Winkelmann. Wer im Alltag offen auf Menschen anderer Kulturen oder Altersgruppen zugeht, erweitert seinen Horizont automatisch - etwa bei ehrenamtlicher Arbeit. Wer die dabei gewonnenen Kontakte zudem nach Empfehlungen für Blogs, News-Portale oder Unterhaltungsseiten fragt, bekommt so auch online neue Impulse.

(1) Befragung zur derzeitigen Nutzung von Nachrichtenquellen. Reuters Institute for the Study of Journalism: Digital News Report 2015. http://digitalnewsreport.org/survey/2015/sources-of-news-2015/

(2) Untersuchung des SEO-Softwareanbieters Sistrix, Oktober 2015 https://www.sistrix.de/news/klickwahrscheinlichkeiten-in-den-google-serps/

Über Deutschlands Innovationswettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen"

"NachbarschafftInnovation - Gemeinschaft als Erfolgsmodell": Unter diesem Motto steht der Wettbewerb 2016. Die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und die Deutsche Bank würdigen bundesweit die 100 besten Projekte, die den Mehrwert und das Potenzial gemeinschaftlichen Handelns für die Gesellschaft aufzeigen, ob in Unternehmenskooperationen, wissenschaftlichen Netzwerken oder Nachbarschaftsinitiativen. Die Sieger werden am 31. Mai bekanntgegeben.

Mehr erfahren unter www.ausgezeichnete-orte.de
Deutschland ist das Land der Ideen. Gemeinsam mit unterschiedlichen Partnern entwickelt die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" Projekte und lobt Wettbewerbe aus, um den Blick auf das Land, seine Menschen und ihre Ideen zu lenken.
fischerAppelt, relations GmbH
Harry Olschok
Friedrichstraße 149
10117 Berlin
+49 30 726 146 711

www.ausgezeichnete-orte.de

Pressekontakt:
Pressebüro
Harry Olschok
Friedrichstraße 149
10117 Berlin
presse-LdI@fischerappelt.de
+49 30 726 146 711
www.ausgezeichnete-orte.de

(Weitere interessante Casting / Contest News, Infos & Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!


Berlin, 03.05.2016 - Dank der Algorithmen von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken sehen Internetnutzer hauptsächlich das, was sie sehen wollen. Das kann zum Problem werden - vor allem, wenn es darum geht, sich ein umfassendes Bild über aktuelle Nachrichten zu machen. Journalist Marc Winkelmann gibt fünf Tipps für den Blick über den digitalen Tellerrand.

60 Prozent der Deutschen lesen Nachrichten online. Jeder Vierte (25 Prozent) nutzt soziale Netzwerke, um sich über das aktuelle Geschehen zu informieren (1). Viele bewegen sich dabei in sogenannten Filterblasen. Denn das Sammeln von Daten und die Algorithmen von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken sorgen dafür, dass Nutzern vor allem Inhalte angezeigt werden, die zu ihren Interessen passen.

"Für die User ist das bequem und für die Werbewirtschaft lukrativ. Allerdings kann das Phänomen der Filterblase den gesellschaftlichen Zusammenhalt gefährden", sagt Marc Winkelmann, Chefredakteur des Magazins "enorm". "Wer immer nur Nachrichten liest, die die eigenen Meinungen und Einstellungen bloß bestätigen, entwickelt einen eingeschränkten Blick auf die Welt. Um Zusammenhänge zu verstehen, wie etwa in der Flüchtlingsfrage, ist es wichtiger als je zuvor, sich mit anderen Sichtweisen auseinander zu setzen", so der Experte. Winkelmann ist Fachbeirat des Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen", mit dem die Deutsche Bank und die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" dieses Jahr Projekte prämieren, die den Mehrwert gemeinschaftlichen Handelns aufzeigen. "Um diesen zu erkennen, ist es wichtig, die eigene Filterblase regelmäßig zu verlassen", so der Journalist. Er gibt fünf Tipps, mit denen der Blick über den digitalen Tellerrand gelingt:

1. Kenne deine Bubble

"Das Internet kann den eigenen Horizont unglaublich erweitern, allerdings muss man Filterblasen als solche erkennen und die Technik dahinter verstehen", sagt Marc Winkelmann. Wer sehen will, wie personalisiert die Inhalte tatsächlich sind, die ihm im Netz angezeigt werden, macht am besten den direkten Vergleich: Zwei Nutzer an unterschiedlichen Geräten und Orten stellen die gleiche Suchanfrage an Google und schicken sich gegenseitig einen Screenshot der ersten zehn Ergebnisse. Unterschiede lassen sich bereits zwischen der Suche per Smartphone oder der via Laptop erkennen.

2. Bleibe undercover

Die Personalisierung von Inhalten basiert auf den Spuren, die Nutzer im Netz hinterlassen. Diese können bereits mit wenigen Klicks reduziert werden: zum Beispiel, indem man Cookies löscht oder Standortdienste deaktiviert. Wer beim Surfen zudem den Inkognito-Modus seines Browsers verwendet, verhindert, dass Informationen zu besuchten Seiten oder Downloads gespeichert werden.

3. Suche anders

Auch wenn das für viele Internetnutzer heutzutage kaum denkbar ist: Es muss nicht immer Google sein. Suchmaschinen wie DuckDuckGo oder Unbubble versprechen hohen Datenschutz und Ergebnisse, die nicht personalisiert werden. Für neue Impulse reicht es zudem oft schon, auch die zweite Seite der Google-Ergebnisse zu durchforsten. Das tun laut einer Untersuchung nur 0,17 Prozent der User (2).

4. Sortiere abweichende Meinungen nicht aus

Soziale Netzwerke wie Facebook machen es Usern einfach, ihre Kontakte zu verwalten. Wer oder was nicht gefällt, kann mit wenigen Klicks verborgen, ignoriert oder ganz aus der eigenen Timeline verbannt werden. "Wir sollten andere Meinungen nicht einfach aussortieren. Ganz im Gegenteil: Nur regelmäßiger Austausch kann verhindern, dass sich einzelne Gruppen in ihren Ansichten noch weiter von einander entfernen und der gesellschaftliche Zusammenhalt verloren geht", sagt Marc Winkelmann.

5. Sei offen - auch offline

"Am besten entkommt man der eigenen Filterblase, wenn man den Blick vom Bildschirm abwendet", sagt Winkelmann. Wer im Alltag offen auf Menschen anderer Kulturen oder Altersgruppen zugeht, erweitert seinen Horizont automatisch - etwa bei ehrenamtlicher Arbeit. Wer die dabei gewonnenen Kontakte zudem nach Empfehlungen für Blogs, News-Portale oder Unterhaltungsseiten fragt, bekommt so auch online neue Impulse.

(1) Befragung zur derzeitigen Nutzung von Nachrichtenquellen. Reuters Institute for the Study of Journalism: Digital News Report 2015. http://digitalnewsreport.org/survey/2015/sources-of-news-2015/

(2) Untersuchung des SEO-Softwareanbieters Sistrix, Oktober 2015 https://www.sistrix.de/news/klickwahrscheinlichkeiten-in-den-google-serps/

Über Deutschlands Innovationswettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen"

"NachbarschafftInnovation - Gemeinschaft als Erfolgsmodell": Unter diesem Motto steht der Wettbewerb 2016. Die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und die Deutsche Bank würdigen bundesweit die 100 besten Projekte, die den Mehrwert und das Potenzial gemeinschaftlichen Handelns für die Gesellschaft aufzeigen, ob in Unternehmenskooperationen, wissenschaftlichen Netzwerken oder Nachbarschaftsinitiativen. Die Sieger werden am 31. Mai bekanntgegeben.

Mehr erfahren unter www.ausgezeichnete-orte.de
Deutschland ist das Land der Ideen. Gemeinsam mit unterschiedlichen Partnern entwickelt die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" Projekte und lobt Wettbewerbe aus, um den Blick auf das Land, seine Menschen und ihre Ideen zu lenken.
fischerAppelt, relations GmbH
Harry Olschok
Friedrichstraße 149
10117 Berlin
+49 30 726 146 711

www.ausgezeichnete-orte.de

Pressekontakt:
Pressebüro
Harry Olschok
Friedrichstraße 149
10117 Berlin
presse-LdI@fischerappelt.de
+49 30 726 146 711
www.ausgezeichnete-orte.de

(Weitere interessante Casting / Contest News, Infos & Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Technik-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Technik-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Land der Ideen: Auf zu neuen Usern - Fünf Wege aus der Filterblase" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Technik-247.de könnten Sie auch interessieren:

Mercedes-Benz GLB - Zukunftsaussicht (2018) Details ...

Mercedes-Benz GLB - Zukunftsaussicht (2018) Details ...
Alfa Romeo Giulia Coupé - Zukunftsaussicht (2019)

Alfa Romeo Giulia Coupé - Zukunftsaussicht (2019)
Volvo S60 (2018) Details / Erklärung

Volvo S60 (2018) Details / Erklärung

Alle Web-Video-Links bei Technik-247.de: Technik-247.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Technik-247.de könnten Sie auch interessieren:

Venedig - Vaporetto-(Wasserbus)-Fahrt auf der Lagune ...

Hamburg: Wochenmarkt Harburg-Sand - 21.10.2017 - Teil ...

Pferde auf Streuobstwiese bei Utecht (Nordwestmeckle ...


Alle DPN-Video-Links bei Technik-247.de: Technik-247.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Technik-247.de könnten Sie auch interessieren:

Flughafen-BER-Berlin-Brandenburg-2013-130 ...

Flughafen-Frankfurt-am-Main-2016-160516-D ...

Hamburg-Hauptbahnhof-120804-DSC_0647.JPG


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Technik-247.de: Technik-247.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Technik-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Wärmedämmung
Wärmedämmung (auch die Dämmung von Kälteanlagen bzw. Teilen davon, da das Eindringen von Wärme be-/verhindert werden soll; siehe auch Schalldämmung) sind Maßnahmen zur Eindämmung von Wärmefluss (thermischer Energie) durch sog. Dämmstoffe. Die Umgangssprache spricht in solchen Fällen häufig von Isolierung, doch dieser Begriff wird nur noch für die Be-/Verhinderung von elektrischem Stromfluss verwendet. Der Schutz eines Gebäudes vor dem Eindringen von Wasser wird als Bauwerksabdichtung bezeichn ...

Diese Web-Links bei Technik-247.de könnten Sie auch interessieren:

· Regionale Portale (Inland) (0)
· Regionale Portale (Ausland) (0)
Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 EnergieSparen-im-Haushalt.de
Beschreibung: Auf regenerative Energie beim Hausbau zu setzen, macht Sinn...Viele Infos, wie Sie langfristig Energie sparen!
Hinzugefügt am: 25.02.2009 Besucher: 12714 Bewertung: 10.00 (2 Stimmen) Link bewerten Kategorie: Weitere Web-Seiten

Diese Forum-Threads bei Technik-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Was mir schon lange auf der Zunge brennt (Helmfried, 12.03.2015)

 Die Landung auf dem Mond (Hans-Peter, 21.05.2013)

Diese Forum-Posts bei Technik-247.de könnten Sie auch interessieren:

  Als ich diese Greta bei unserer Kanzlerin sah musste ich genau daran denken. Pol Pot, Großer Bruder Nummer 1, und seine Garden. Was haben sie aus Kambodscha gemacht. Das Land hat sich bis heute ... (Hans-Peter, 03.04.2021)

  Wenn es nach den Grünen geht sowieso. Denk an Mao und seine Roten Garden, junge Menschen für die Mao eine Art Gott war und eine Art Steinzeitkommunismus einführen wollten. Und wenn du dir Toni u ... (HannesW, 07.03.2020)

  Und die Menschen lassen sich blenden von Denen. Jedes kritische Denken ist verloren gegangen. Wie verlogen diese ganze Drecksbande ist, ach lesen sie selbst…. https://www.welt.de/politik/deut ... (DaveD, 09.01.2020)

  Du brauchst doch nur mal nach den Reverenzen schauen. Da siehst du, das deren Geschäftsfeld im Ausland liegt. Und warum wohl? Weil die Summe der Genehmigungen die du in Deutschland brauchst die ... (Otto76, 02.01.2019)

  Und in Zusammenarbeit mit Porsche ist ein tolles Teil dabei heraus gekommen. Und wer noch vor Weihnachten ein paar Euronen übrig hat landet mit dem Geschenk garantiert einen Treffer. Edles hat e ... (Lara34, 17.12.2018)

  Ich hatte da mal einen Artikel im Reportermagazin Stern gelesen. Ist allerdings schon eine Weile her. Ich vermute mal, die werden mit ihren Ideen im Ausland erfolgreicher sein als in Deutschlan ... (DaveD, 14.10.2018)

  Kenne ich auch. Aber das hier zu beschreiben dauert zu lange. Ich empfehle dir diesen Artikel erst durchzulesen und dann Step by Step nachzuarbeiten. Viel Erfolg. https://www.pcwelt.de/ratge ... (Otto76, 09.07.2018)

  Ein elektrisches Auto, so wie es sich unsere politischen Schaumschläger erträumen wird es niemals geben. Denn für diesen Traum brauche ich eine Infrastruktur deren Aufbau etwa 20 Jahre dauern wür ... (Otto76, 06.05.2018)

  Ich habe schon Drei-Tage-Bart getragen war das in deutschland noch gar nicht aktuell. Und zum Stutzen und Säubern nehme ich eine Akku betriebene Haarschneidemaschine. Die Dinger bekommst du bei ... (HannesW, 10.12.2017)

  Immer schon vorsichtig, wollen die europäischen Nutzer den das? Zwei USB-C-Schnittstellen und eine Kopfhörerbuchse - mehr Anschlüsse hat das Matebook X nicht. Immerhin ist im Lieferumfang ein Do ... (Otto76, 05.09.2017)


Diese Testberichte bei Technik-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Handwaschpaste von DM So gut wie DIY ist, man spart Geld, lernt etwas dazu und grübelt dann wieder, wie kriege ich jetzt bloß die Hände wieder sauber? Da gibt es doch bei DM diese Herrenserie SEINZ u ... (Gisbert Strauss, 22.4.2021)

 Interieur Essentials Autopflege In manchen Autos sieht es manchmal aus als würden Tiere darin leben (und es riecht auch so), die man noch nie an der Erdoberfläche gesehen hat. Na jedenfalls bekam ich zum Gebur ... (Jonathan Heine, 29.3.2021)

 Autopflege von Meguiar’s Man hat es oft im Fernsehen gesehen und geschmunzelt, denn was dort gezeigt wurde schien eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. Und dann war diese Werbekarte für ein kostenloses P ... (Rusty Berger, 28.2.2021)

 WC Powerschaum von Clinär Ich bin ja mehr so der Essigreiniger-Nutzer in Sachen Bad und Toilette. Aber bei meinem Discounter um die Ecke ist gerade Ausverkauf und da kostete ein 500 ml Dose von dem Zeugs 1 ... (Mantu Gerlach, 31.12.2019)

 Fusselroller Profissimo von DM Ich hätte nie gedacht, dass bei so einem Produkt die Qualität so unterschiedlich sein kann. Ob das die von den anderen Drogeriemarktketten, alles für 1€ oder McGeiz ist. ... (Patricia Fornegg, 30.12.2019)

Diese News bei Technik-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Gasumlage: Flüssiggas-Kunden sind nicht betroffen - LPG- Nutzung weder für Heiz- und Kühlzwecke noch als Kraftstoff (Autogas) einbezogen! (Technik-247, 18.08.2022)
Die Gasumlage gilt nur für Erdgas - und somit nicht für Flüssiggas (LPG)-Kunden.

Die mehr als 650.000 Haushalte in Deutschland, die derzeit abseits des Erdgasnetzes mit Flüssiggas (LPG) heizen, sind somit nicht von der Gasumlage betroffen.

Flüssiggas (LPG) steht versorgungssicher zur Verfügung

Die Versorgung Deutschlands mit Flüssiggas (LPG) ist international diversifiziert und dadurch dauerhaft sicher: Wichtigste Quelle für die Flüssiggasversorgung s ...

 Orientierung im Regulierungsdschungel: HDT-Seminare zu Richtlinien und Regelwerken im Maschinen- und Anlagenbau (Berlin-hdt, 06.09.2022)
Knapp zwei Jahrzehnte ist es her, dass die Berufsgenossenschaften sich dazu entschlossen hat, die existierenden Unfallverhütungsvorschriften deutlich auszudünnen. Und zwar nicht, um damit zu riskieren, dass sich die Sicherheit verschlechtert, sondern um zu verhindern, dass im Dschungel aus Regeln Dinge übersehen werden. Mit den entsprechenden Folgen beim Bekanntwerden. Ein schönes Beispiel dafür, dass mehr Regeln nicht automatisch zu mehr Sicherheit führen. Regelwerke sind eben kein Selbstzweck, ...

 Ruhe bitte: HDT-Seminare zu Schallschutz, Lärmisolierung und TA Lärm (Berlin-hdt, 06.09.2022)
Dass Lärm auf Dauer krank machen kann, ist keine allzu neue Erkenntnis. Die lange Historie der Technischen Anleitung zum Schutz gegen Lärm (kurz TA Lärm) beweist es. Aktuell in der inzwischen sechsten Fassung vorliegend, zielt die Verwaltungsvorschrift weiterhin darauf ab, die Allgemeinheit vor störenden Geräuschen zu schützen. Doch um Lärm wirkungsvoll reduzieren und alle geltenden Auflagen einhalten zu können, muss man zunächst einmal verstanden haben, wie er entsteht und sich ausbreitet. Das ...

 Teil der Lösung: Umweltmanagement-Seminare beim HDT (Berlin-hdt, 06.09.2022)
Der Schutz der Umwelt ist als die vordringliche Herausforderung des 21. Jahrhunderts tief im Bewusstsein der Menschen angekommen. Mithin ist auch die besondere Verantwortung der Unternehmen als Corporate Citizens unstrittig. Die klare Erwartungshaltung von Konsumierenden, B2B-Partnern sowie der Bevölkerung insgesamt ist die, dass Regeln und Auflagen klar befolgt werden und man proaktiv alles tut, um den eigenen negativen Impact auf die Natur so weit wie möglich zu dämpfen. Vor diesem Hintergrund ...

 Über den möglichen Ausstieg Russlands aus der ISS: Auch die verhängten Sanktionen verheißen für den technischen Betrieb der Station nichts Gutes! (Technik-247, 12.08.2022)
Russlands Rückzug aus der Internationalen Raumstation (ISS) wäre ein schwerer Schlag für die bemannte Raumfahrt insgesamt.

Auch die Idee, das Fortbestehen der Menschheit durch friedliche multinationale Wissenschaftskooperation zu sichern, wäre beschädigt.

Doch was ist überhaupt dran an der Nachricht? Sie hat in der seit dem russischen Überfall auf die Ukraine angeheizten Stimmung vor allem eine propagandistische Funktion. Es ist nicht das erste Mal, dass Russland in ...

 Die Energiewende verbraucht viel Energie (prmaximus, 28.06.2022)
NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]

NAEB 2213 am 23. Juni 2022

Mit dem Ausbau der sogenannten erneuerbaren Energie wird immer mehr teure Energie "vernichtet".

Mit Windstrom und Solarstrom soll die Energiewende erreicht werden, denn Biogasstrom und Wasserkraftstrom sind weitgehend ausgereizt. Windkraft und Solarkraft sollen verdreifacht werden. Damit könne der Jahresstrombedarf erzeug ...

 Ganz schön gerissen: HDT-Seminare zur Rissbildung und Gestaltung von Schweißkonstruktionen (Berlin-hdt, 23.06.2022)
Für viele technische Bauwerke beziehungsweise Bauteile ist die Schweißkonstruktion das Mittel der Wahl, um hinreichende Robustheit und Zuverlässigkeit und mithin einen sicheren Betrieb zu vertretbaren Kosten darzustellen. Um einen diesbezüglichen Zielkonflikt zu vermeiden, sind jedoch detaillierte Kenntnisse hinsichtlich der schweißtechnischen Verarbeitung von modernen Stahlwerkstoffen unerlässlich. Vor allem bei der Leichtbauweise müssen die Zusammenhänge zwischen Belastung, Bemessung, Gestaltu ...

 Schwingungsseminare beim HDT: Schwingungstechnik, Schwingungsanalyse, Schwingungsmessung, Schwingungsdiagnose und Schwingungsprüfung (Berlin-hdt, 23.06.2022)
(Essen, Juni 2022) Mechanische Vorgänge in Maschinen haben stets Kraftumsetzungsprozesse zur Folge. Sie werden aus dem Inneren weitergeleitet und ergeben summiert die Gesamtschwingung eines Systems. Die wiederum wird als Luftschall an die Umgebung abgegeben. Seit Langem ist bekannt, dass Schwingungen Aufschluss über mechanische Ursachen geben. Mit der Schwingungsmessung und -analyse wird das Ziel verfolgt, die Zuverlässigkeit und Lebensdauer von Maschinen zu erhöhen sowie Beeinträchtigungen wie ...

 Hochwertige Armaturen aus dem Industrie- und Anlagenbereich von der Jens Prokop Handelsvertretung (prmaximus, 20.06.2022)
Schildow im Juni 2022 - Der Erfolgskurs der Jens Prokop Handelsvertretung hält weiter an. Jens Prokop Handelsvertretung liefert Industriearmaturen gemäß Kundenanforderung für jede industrielle Anwendung. Die Industriearmaturen können im Hoch- und Tieftemperaturbereich eingesetzt werden und arbeiten in
vielen europäischen Kraftwerks- und Industrieanlagen. Hier bekommen Sie Antworten auf die häufigsten Fragen über Dienstleistungen der Jens Prokop Handelsvertretung:  Warum Habecks Energiewendepläne scheitern (prmaximus, 07.06.2022)
NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]

NAEB 2212 am 5. Juni 2022

Habecks Osterpaket vor dem Aus
Bundeswirtschaftsminister Habeck will stillgelegte Kohlekraftwerke wieder aktivieren, um drohende Stromausfälle zu verhindern. Gleichzeitig plädierte er in einer leidenschaftlichen Bundestagsrede für sein Osterpaket mit mehr Windstromanlagen und Solarstromanlagen. Ihre Zahl soll verdreifacht werde ...

Werbung bei Technik-247.de:





Land der Ideen: Auf zu neuen Usern - Fünf Wege aus der Filterblase

 
Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Video Tipp @ Technik-247.de
Kanadischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 1

Kanadischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 1

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Online Werbung

Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Technik Infos
· Weitere News von Technik-247


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Technik Infos:
Land der Ideen: Auf zu neuen Usern - Fünf Wege aus der Filterblase


Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Online Werbung

Technik-247.de - Infos News & Tipps @ Technik ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2010 - 2022!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Datei backend.php direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Technik-247.de - rund ums Thema Technik / Der neue SEOkanzler SEO Contest / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.

Land der Ideen: Auf zu neuen Usern - Fünf Wege aus der Filterblase